Memorys

Anton vom Jagdschloss Waldenbuch / Sepperl  

28.04.2011 – 31.05.2012

 

Im Sommer 2011 kam der erste Rauhhaardackel in mein Leben, Anton vom Jagdschloss Waldenbuch

Er entstammte einer kleinen, sehr liebevollen, jagdlichen Zucht aus dem beschaulichen Städtchen Waldenbuch unterhalb Stuttgarts, im Schwabenländle im Herzen des Schönbuchs, zwischen Stuttgart und Tübingen. Mein Sepperl, wie ich ihn umbenannt hatte, hat in mir den Dackelvirus ausgelöst, er hat mich in ganz besonderem Maße bezaubert, niemals werde ich meinen kleinen Buben vergessen…..

 

3379

3721.a

3694

3710

018

Seppi Jagd kl

kleines Herz

1377_b

Still, seid leise
es ist ein Engel auf der Reise.
Er wollte nur kurz bei Euch sein.
Warum er ging, weiß Gott allein.
Vergesst ihn nicht, er war so klein.

Ein Hauch bleibt nur von ihm zurück,
in meinem Herzen ein großes Stück.
Er wird jetzt immer bei euch sein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Geht nun ein Wind an milden Tag
so denkt, es war sein Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel, der ist nie allein !

Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Pfoten durch die Wolken gehn
und wenn ihr ihn auch so vermisst
und weint, weil er nicht bei euch ist,
dann denkt, im Himmel, wo´s ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz :

Ich werd geliebt !

Freja  

08.2001 – 28.11.2017 

Sie war die alte, weise Hundeseele im Haus, gemeinsam haben wir viele Höhen und Tiefen des Lebens gemeistert. Sie war ein Terrier-Mix, die im Alter von 5 Wochen von Kindern in der ehemaligen Tschechoslowakei in einer Mülltonne auf ihren bereits toten Geschwistern liegend gefunden und ins örtliche Tierasyl gebracht worden war. Nach einem 14 tg. Aufenthalt in der Veterinärmedizinischen Uniklinik Wien durfte ich sie heimholen, gesund war sie erst nach einem halben Jahr. Als echter Terrier hat sie nie aufgegeben zu kämpfen und war fast 16 Jahre ständig meine Begleiterin, Freundin und mein Seelenhund. Sie hat in ihrer Lebenszeit bei mir mitgeholfen, 11 Welpen das Leben in unserem Rudel zu erklären und auch den 7 Zwergen vom Riedenthal FCI und deren Mami Ebony war sie ab deren 7. Lebenswoche eine liebevolle und fürsorgliche Tante .

Ruhe in Frieden mein braves Mädchen – irgendwann sind wir wieder beisammen…..

FB_IMG_1514636167895frame_3517822111 klein2543

Advertisements